CES-Ferienprogramm | 2018

Ferienprogramm | 2018  für SchülerInnen aus Inning findet erst 2018 wieder statt.

Nach dem großen Erfolg in 2014 arbeitet unsere Geschäftsstelle schon an den ersten Organisationsschritten für das im Sommer 2018 erneut stattfindende Ferienprogramm der Claus-Enneker-Stiftung in enger Zusammenarbeit mit dem Förderverein des "RTH Christoph 1" und der Mannschaft vom Luftrettungszentrum Christoph 1 in München-Harlaching.

 

Es ist dem Stiftungsvorstand der Claus-Enneker-Stiftung ein großes Anliegen bereits unseren jüngeren Mitbürgern die Bedeutung moderner Notfallrettung und einer akutklinischen Versorgung auf dem Fundament aktueller unfallchirurgischer Empfeh- lungen der wissenschaftlichen Fachgesellschaften zum Greifen nahe zu bringen.

Im August 2014 erlebten über 20 Schulkinder aus Inning (dem langjährigen Wohnort des Stifters Dr. med. Claus Enneker) und Grafrath (dem ehemaligen Sitz der Geschäftsstelle der Stiftung) einen sehr spannenden Tag im Luftrettungszentrum in München-Harlaching.

In perfekter und sachkundiger Betreuung von Frau Mitlmeier aus der Geschäftsstelle der Stiftung und Frau Silvia Gutmann-Patchett vom Förderverein des "RTH Christoph 1" wurde intensiv der Hangar des  Luftrettungszentrum in München-Harlaching und der  Rettungshubschrauber von innen und außen erkundet und geduldig erklärt.

Große erste Sachkunde erwiesen die Kinder bereits bei der Erstversorgung geschminkter Verletrztungen. Am Ende wurde noch ein "Schwerverletzter" aus der der Kletterwand  (die Claus Enneker mitfinanziert hatte) am Luftrettungszentrum gerettet.

Alle jungen Teilnehmer & Besucher waren restlos begeistert.

Noch auf der Heimfahrt im von der CES-gecharterten Bus wurde von den Kindern "gefachsimpelt" und mit leuchtenden Augen vom Erlebten erzählt.